Unitel

Göttergatte mit Rockermatte

  Im Sommer 2017 haben sich Opernfreunde einen neuen Begriff zu Eigen gemacht: Re-Kreation. Der Duden kennt den Bindestrich nicht, stuft das Wort als veraltet ein und erklärt es mit Entspannung, Erfrischung, Erholung, Genesung, Stärkung und Verbesserung. Bezogen auf den Anlass wollen die Synonyme nicht recht passen. Als Re-Kreation wurde die Neuinszenierung der Walküre von […]

Festspielsplitter

  Wohl weniger kuschelige Wolldecken und dafür schmucke Festtagsdirndl wird man von der Aufzeichnung des diesjährigen Galakonzerts aus Grafenegg sehen können, aber 2014 war das Wetter unbeständig, und auch eine Sommernachtsgala garantierte keinen wolkenlosen Himmel. Immerhin regnete es trotz dräuender Wolkenformationen nicht und so konnte die Kamera nicht nur über diese, sondern auch über die […]

Zeitenchaos

In unterschiedlichen zeitlichen Schichten ließ Damiano Michieletto 2013 bei den Salzburger Festspielen Verdis Falstaff  spielen: zum einen in der Gegenwart in der Casa di Riposo Verdi in Mailand unter alten, der Unterstützung bedürftigen Künstlern, von denen einer ein Mittagsschläfchen dem gemeinsamen Mahl vorzieht; zudem in der Entstehungszeit der Oper, deren Figuren in damaliger Gewandung (Kostüme […]