Rüdiger Winter zu Siegfried Wagners klingendem Vermächtnis

Weit über seinen Tod hinaus

  „Der Sohn dieses Vaters, der übrigens als Künstler zweifellos das Opfer einer pedantischen Theorie ist, der nicht nach seinem Eigenwert geschätzt, sondern nach einem vermeintlichen Naturgesetzt, demzufolge kein bedeutender Mann keinen bedeutenden Sohn haben darf, obwohl Johann Sebastian Bach zwei sehr bedeutende Söhne hatte und obwohl Siegfried Wagner ein tieferer und originellerer  Künstler ist, […]

Renée Fleming mit "Distant Light" bei Decca:

Mostly modern

  Samuel Barbers Knoxville: Summer of 1915 liegt in Aufnahmen mit prominenten amerikanischen Diven vor – so Elenor Steber, die die Komposition 1948 unter Serge Koussevitzky aus der Taufe hob, Eileen Farrell und Leontyne Price. Zu ihnen gesellt sich nun Renée Fleming, die sie an den Anfang ihrer neuen CD mit dem Titel „Distant Light“ […]

Drei in eins: Christiane Karg bei Berlin Classics

Best of….

  Bereits der erste Blick auf die Trackliste von Christiane Kargs neuer CD Portrait lässt stutzen: Amoretti und Heimliche Aufforderung, das hatte man doch in Zusammenhang mit ihr bereits einmal wahrgenommen. Und richtig, im Booklet klärt die Sängerin den Leser darüber auf, dass es sich um die Titel  von „the best of“ dreier bereits veröffentlichter CDs handelt, […]

Sonya Yoncheva singt Händel bei Sony

Going Baroque

  Viele prominente Sängerinnen haben in ihrer Karriere gleichermaßen Barock- wie Belcanto-Partien gesungen – man denke nur an Sutherland, Sills, Fleming oder Bartoli. Zu ihnen gesellt sich nun Sonya Yoncheva, die nach ihren Interpretationen der Violetta und Norma auf der Bühne nun bei ihrer Stammfirma SONY eine CD mit dem Titel Handel vorlegt (88985302932). Der letzte […]

Zum 90. Geburtstag von Leontyne Price

Eine Legende

  Leontyne Price ist am 10. Februar 90 geworden! Unglaublich, haben doch ihre viele Schallplatten-Aufnahmen bei RCA (nun bei SONY) mich und viele, viele andere Fans über mein ganzes Leben begleitet. Sie war die große, dunkle und leuchtende Stimme der Met in Verdi und Puccini, sie war die große Ikone der Schwarzen Amerikas, sie war […]

Verdis "Trovatore" an der Wiener Staatsoper

Traditionell und praktisch

  Verdis Oper Il Trovatore hat seit der Wiedereröffnung des Hauses am Ring eine wechselvolle Geschichte. Die Übernahmevorstellung des Werkes aus dem Theater an der Wien vom 4.2.1956 war jener Moment, der, was die Unzufriedenheit des Stammpublikums mit der Direktion Karl Böhms betrifft, das Fass zum Überlaufen gebracht hat und nach einer respektlosen Äußerung Böhms […]

Zum Tode von Nicolai Gedda

Der zerrissene Held

  Erst spät habe ich Nicolai Gedda für mich entdeckt. Irgendwie schien er mir immer ein wenig anonym im Ausdruck auf den (zu) vielen Electrola-Aufnahmen, wie seine Kollegin Anneliese Rothenberger zu routiniert und zu beliebig  trotz der unbestreitbaren unverwüstlichen Technik einer makellos und  bestsitzenden hellen Tenorstimme. Zu sehr hatten ihn die Electrola und die EMI […]

Valletta International Baroque Festival 2017

Malta is more

  Zum fünften Mal seit 2013 veranstaltete Maltas Hauptstadt Valletta vom 12. bis 28. Januar ihr renommiertes Barockmusik-Festival. Die Stadt ist UNESCO-Welterbe und mit ihrer einzigartigen Geschichte und Kulisse für ein solches Unternehmen in besonderem Maße prädestiniert. Im nächsten Jahr wird sie die europäische Kulturhauptstadt sein und schon jetzt sind die Vorbereitungen dafür in vollem […]

Strawinsky & Ravel an der Komischen Oper Berlin

Animationszauber

  Die englische Theatergruppe „ 1927“  hat nach ihrer überaus erfolgreichen Zauberflöte an der Komischen Oper erneut einen Coup gelandet – diesmal mit einem Doppelabend höchst unterschiedlicher Werke, der mit Strawinskys Petruschka beginnt und mit Ravels L’Enfant et les Sortilèges endet. Die durch Ballettaufführungen bekannte Burlesque des russischen Komponisten wurde 1911 in Paris uraufgeführt und […]

Albert von Tilzer, Louis Hirsch und Sigmund Romberg bei der Operetta Foundation

Lost & found

  Nie gehört. Weder Louis Hirsch noch Albert von Tilzer. Natürlich nicht. Selbst ausgepichte Sammler amerikanischer Musicals stoßen vermutlich nicht jeden Tag auf diese Namen. Ihre Werke gehören zu den verlorenen Musicals und Raritäten, welche die Operetta Foundation, „Dedicated to the preservation of our operetta heritage“, in ihrer Reihe Musicals Lost and Found erstmals wieder […]

"DAS WUNDER DER HELIANE" konzertant in Wien

Zum 90. Jahrestag

  Wir erleben in Wien derzeit (2016/2017) ein kleines Korngold-Festival. Die Wiener Staatsoper holte für vier Vorstellungen ihre Inszenierung der Toten Stadt hervor und wenige Tage später (am 28. 1. 2017) gab es an der Volksoper drei konzertante Aufführungen seinem Wunder der Heliane. Der verstorbene Marcel Prawy hatte Korngold gerne als den „letzten großen Melodiker […]

„Tannhauser“ in der Pariser Fassung in Monte-Carlo 2017

„C’est la Reine d’amour…“

  Allgemeine Aufregung bei Wagnerianern und Freunden der französischen Oper: die Opéra de Monte-Carlo gibt im Februar 2017 Wagners Pariser Tannhäuser (eigentlich, wie auf dem Poster der Pariser Aufführung 1861 zu lesen: Tannhauser)! Szenisch in der Inszenierung von Jean-Louis Grinda und unter der musikalischen Leitung von Nathalie Stutzmann!!! Dazu singen (bislang) José Cura die Titelpartie […]

"Wozzeck" mit Roman Trekel bei Naxos

Ein packendes Porträt

  Die erste offizielle Einspielung von Alban Bergs Wozzeck entstand 1951 in New York (ehemals CBS und nun Sony Classical MH2K 62759), die jüngste in Houston. Sie ist soeben bei Naxos erschienen (8.660390-91). Mitgeschnitten wurde sie bereits im März 2013. Von Anfang an wurde das Werk in den USA hoch geschätzt. Sechs Jahre nach der […]

Avner Dormans "Wahnfried" in Karlsruhe uraufgeführt

Zeitgeist als Sündenfall

  Wahnfried – so heißt die Villa, die sich Richard Wagner in Bayreuth baute, Wahnfried ist auch der Titel der Oper des israelisch-amerikanischen Komponisten Avner Dorman und der zwei Librettisten Sarah Nemitz und Lutz Hübner, die nun in Karlsruhe uraufgeführt wurde. Das Auftragswerk des Badischen Staatstheaters erzählt die Geschichte des Wagner-Clans, der nach dem Tod […]