Peter Schreier

Was wird bleiben?

  Erscheint ein würdigendes Buch über eine allseits bekannte Persönlichkeit bereits ein Jahr nach deren Hinscheiden, dann kann man sicher sein, dass fast durchweg Lobendes, zumindest Anerkennendes zu vernehmen sein wird. So seien denn gleich zu Beginn und an dieser Stelle zügig die beiden schüchternen Ansätze für Kritik in dem Buch Begegnungen mit Peter Schreier (im Sax-Verlag) […]

Peter Schreier

  Der Zufall wollte es, dass der Tenor Peter Schreier den musikalischen Teil meines Weihnachtsfestes 2019 entscheiden geprägt hat. Pünktlich zu den Feiertagen erreichte mich aus dem Deutschen Rundfunkarchiv ein Weihnachtsoratorium von 1963. Es handelt sich um die Aufführung der ersten drei Kantaten in der Universitätskirche Leipzig für das DDR-Fernsehen. Die existiert nicht mehr. Sie […]

Ost-West-Joint-Venture

Die Wiederveröffentlichung dieser ursprünglich bei der DGG erschienenen Aufnahme von Albert Lortzings Wildschütz beim Label  Brilliant Classics (94701) weckt Reminiszenzen an ihre Entstehungszeit, Anfang der achtziger Jahre. Damals wurden von den großen Labels noch reichlich Opern im Studio produziert, mitunter – wie hier – auch in der damaligen DDR. Die Produktionskosten waren dort niedriger, gute […]