Hibla Gerzmava

Die „Müllerin“ aus der Wigmore Hall

Wolfgang Holzmair ist ein gern gesehener Gast in der Londoner Wigmore Hall. Der Saal hat einen ausgezeichneten Ruf. Der österreichische Bariton auch. Viele Musiker schwören darauf, dass Kammermusik und Lieder nirgendwo auf der Welt besser klingen als in dieser Halle, die 1901 von der Berliner Pianoforte-Fabrik Bechstein errichtet wurde. Eine eigene CD-Reihe mit Aufnahmen aus […]

Kammer-Kunst: einfach schön

Amarante, nach einer air de cour von Francoise Richard, ist eine entrückte, beim kleinen Label Flora erschienene CD überschrieben, die chansons, airs de cour und kleine Instrumentalstücke der französischen Renaissance und des Frühbarock enthält. Miniaturen von fast vergessenen Komponisten wie Nicolas Vallet, Jean-Baptiste Bésard, Constantin Huygens, Françoise Richard, Michel Lambert, De Machy und Dubuisson. Eduardo […]