Suchergebnisse für: lurline

„Lurline“ von Wallace bei Naxos

. Bei Naxos ist die erste CD-Einspielung der Oper Lurline von Vincent Wallace unter der Leitung von Richard Bonynge erschienen. Der Metier-Kenner und Spezialist für Viktorianische Oper, Kurt Gänzl, hat für Operalounge die Aufnahme gehört. In den letzten Jahrzehnten haben Plattenproduzenten zwar mehrfach nach unbekannten Bühnenwerke der Vergangenheit gegriffen, um Aufnahmen auf den Markt zu […]

Bisherige Beiträge

. 01 Ernest Reyer: Salammbô 02 William Vincent Wallace: Lurline 03 Jacopo Foroni: Cristina 04 François-Joseph Gossec: Thésée 05 Guido Guerrini: Enea 06 Francesco Gasparini: Bajazet 07 Ferdinand Ries: Die Räuberbraut 08 Karl Goldmark: Die Königin von Saba 09 Camille Saint-Saëns: Proserpine 10 Raritäten der französischen Romantik 11 Temistocle Marzano: I Normanni a Salerno 12 […]

Edward Loders „Raymond and Agnes“

. Edward Loder? Nie gehört. Ich wage zu behaupten, dass nur einer von tausend deutschsprachigen Opernfans die Hand heben würde, würde er nach Edward Loder gefragt. Und auch britische Opernliebhaber wären wohl hard pressed bei diesem Namen. Wallace, Balfe, auch Benedict ließen es vielleicht im Kopf klingeln (zumal da das Wexfords Festival kürzlich Seh-/Hörhilfe geleistet hat), […]

Grüsse aus Down under

  Lieber der erste in Australien als der zweite in Irland oder auf dem Kontinent. Das dachte sich womöglich William Vincent Wallace (1812-65), dem man Down Under 1835 als erstem einigermaßen bedeutenden Komponisten, Geiger und Pianisten den roten Teppich ausrollte und ihn als „Australian Paganini“ feierte. In Sydney gründete er die erste Musikschule des Kontinents. […]

Balfes „Satanella“

. Raymond Walker, der unermüdliche Chef der Victorian Opera Northwest in Manchester, ist Liebhabern der englischsprachigen Oper nicht unbekannt. Ist er doch für die Neu-Aufnahmen mancher britischer Titel verantwortlich: Balfes The Maid of Artois (auf Cameo), Wallace´s Lurline (Naxos), MacFarrens Robin Hood (Naxos) – letztere beide enthusiastisch von Kurt Gänzl in operalounge.de besprochen. Und andere […]