Thomas Voigt

Dacapo Inge Borkh

  „Endlich habe ich eine Tragödin gesehen. Seit all der Zeit, in der ich jeden Abend ins Theater gehe und all die großen Schauspieler gesehen habe, glaubte ich eine solche Erschütterung nicht mehr empfinden zu können. Sie ist eine Deutsche, sie heißt Inge Borkh und stellt Elektra dar – leuchtende, pathetische, entfesselte Darstellerin, eine alle […]

Auf neuem Terrain

Es ist mehr drin, als die Hülle verspricht. Diese DVD, mit der Tenor Jonas Kaufmann künstlerisch so entschlossen fremd geht, macht äußerlich nicht viel her. Dabei ist der Inhalt aufregend. Geboten wird die Dokumentation „Berlin 1930“ und mit einem maßgeschneiderten Live-Konzert. „Du bist die Welt für mich“ – Richard Tauber statt Richard Wagner. Warum schlägt […]

Auch 2015: Strauss geht immer

Das Richard-Strauss-Jahr ist Geschichte. Gedacht wurde 2014 seines 150. Geburtstages. Strauss kam am 11. Juni 1864 in München zur Welt. 2014 hatten aber auch Gluck, der Bach-Sohn Carl Philipp Emanuel (300. Geburtstag) und Rameau (250. Todestag) wenig gefeierte Jubiläen. Da gab es kein besonders großes Aufhebens. Die Feierlaune hielt sich in Grenzen. Stehen runde Jahrestage ins […]