Staatstheater Nürnberg

Inszenierung fand nicht statt

  Bellinis Norma gehört zu jenen Stücken im Opernrepertoire, die wegen des Librettos heutzutage schwer zu inszenieren sind. Man mag einwenden, dass diese Beobachtung auf die meisten Werke des 19. Jh. mit ihren absurden Plots zutrifft. Abgesehen davon, dass einige Textbücher durchaus schlüssig sind (man denke nur an Verdis Traviata), kann ein Regisseur meistens auf Abstrahierungen oder […]

Wieder mal ein Missverständnis

  Hector Berlioz hatte sicher recht, aber nicht ganz. In seiner Rezension zur Uraufführung der Oper La Juive von Fromental Halévy am 23. Februar 1835 machte er sich lustig über die unmögliche Geschichte und prophezeite, es werde ein Tag kommen „nach dem Reich der Pferde“, indem die Musik und nicht die Ausstattung das Wichtigste sein […]