Staatstheater Mainz

Missverständnis

  Mitte des 18. Jahrhunderts malte der Mode-Porträtist Jean-Marc Nattier eine schöne Dame, die den Betrachter etwas rätselhaft anschaut, während sie in einem Notendruck blättert (Foto oben:Die Herzogin von Trémoille von Jean Marc Nattier, 1741/ Wiki). Aufgeschlagen ist Armides Arie „Armide est encore plus aimable“ aus dem ersten Akt der Oper von Jean-Baptiste Lully. Das […]

Die Sache mit dem Nashorn

  Abenteuerlustige Theaterintendanzen, welche eine Aufführungsserie von Cherubinis Médée (uraufgeführt in Paris 1797) planen, müssen sich mit drei Schwierigkeiten auseinandersetzen. Zum einen ist die Oper ein Hybrid, denn das Libretto wurde für den Komponisten Jean-Baptiste Lemoyne als Tragédie lyrique (also als durchkomponiertes musikalisches Drama) verfasst, nach seinem frühen Tod 1796 aber von Cherubini als Opéra-comique […]