Staatstheater Hannover

Apfel halbszenisch

  In Hannover hatte man sich gegenüber der 4-aktigen Erstfassung von Gioachino Rossinis letzter und einziger in Paris geschriebener Oper Guillaume Tell (1829) für die von ihm selbst auf 3 Akte gekürzte Fassung von 1831 entschieden, die man halbszenisch aufführte. Klare deutsche Übertitelung sorgte für bestes Verständnis der Handlung (Premiere am 31.10.2017). Für Spielleitung und Schweizer […]