Siegfried Lorenz

Der Keim der Trivialität

Einen veritablen Star kann Marschners 37 Jahre später im WDR-Funkhaus in Köln aufgezeichneter Vampyr aufbieten, der jetzt bei Capriccio in einer Reihe von Wiederveröffentlichungen in schmalen Slimcases erscheint. 1999, also während der Zeit seines Stuttgarter Engagements, bringt Jonas Kaufmann, verhalten noch, Starqualitäten mit, die sich im Versuch einer Rollengestaltung beweisen, dazu natürlich dieses schöne Timbre […]