Opéra de Monte-Carlo

Ovationen

  Begeisterter Applaus, der mehr als einmal die Vorstellung unterbrach, diese konzertante Aufführung von I Puritani von Vincenzo Bellini,deren Premiere am Sonntag, den 3. Dezember im Auditorium Rainier III von Monte-Carlo stattfand, wird die Opernliebhaber prägen. Nichts fehlte der gelungenen Interpretation dieses melodramma serio in drei Akten, dem letzten Werk des italienischen Komponisten, das acht […]

Zum Nationalfest

  Im Rahmen der Feierlichkeiten des monegassischen Nationalfests wurde Adriana Lecouvreur, Oper in 4 Akten von Francesco Cilea, auf den Spielplan der Oper von Monte-Carlo gesetzt. Drei Aufführungen, deren letzte nach der kraftvoll von den Chören der Oper von Monte-Carlo (Stefano Visconti) gesungenen Nationalhymne am Sonntag, dem 26. November im Grimaldi Forum stattfand. Diese neue […]

Aufregend und poetisch

  Erstmals in moderner Zeit: Tannhäuser in der originalen französischen Fassung von 1861 nun an der Oper von Monte-Carlo! Aus meiner Studentenzeit wurde ein Traum wahr, den ich seit so vielen Jahren mit mir herumgetragen habe – einmal Wagners Oper in eben dieser Version zu hören, von der nur geraunt wurde, die selbst zu den […]

„C’est la Reine d’amour…“

  Allgemeine Aufregung bei Wagnerianern und Freunden der französischen Oper: die Opéra de Monte-Carlo gab im Februar 2017 Wagners Pariser Tannhäuser (eigentlich, wie auf dem Poster der Pariser Aufführung 1861 zu lesen: Tannhauser)! Szenisch in der Inszenierung von Jean-Louis Grinda und unter der musikalischen Leitung von Nathalie Stutzmann!!! Dazu sangen José Cura die Titelpartie (Foto oben/ Teaser […]