Nabucco

Überleben im Bunker

  Auf Rollenblades kurven die Wachleute durch den Luftschutzraum. In einer Ecke flimmern die Bilder der Überwachungskameras, die andere Gebäudeteile und Gegenden zeigen oder den Machthabern als Sprachrohr dienen. Auf die Distanz wirken der futuristische Gefängnisbunker und mehr noch die teils apokalyptischen Bilder harmlos und verspielt wie aus einer Puppenstube. Die Verlegung aus dem glänzenden […]

Machtvoll

  Die letzte Zürcher Première dieser Saison war zugleich auch die alljährliche Zusammenarbeit der beiden Hausherren und galt Verdis Nabucco. Ich gebe gern zu, die Produktion hatte bei mir schon im Voraus den Bonus, dass sie die durch zahlreiche Wiederaufnahmen nicht besser gewordene Vorgängerinszenierung von 1998 ersetzt, deren Statik in der Personen“führung“ zwar immer wieder von […]