Moses und Aron

Phantasievolle Technik

  Ganz auf die Seite des bilderfeindlichen Moses hat sich Regisseur Romeo Castellucci  2015 mit seiner Inszenierung des Schönberg-Werks Moses und Aron als erste Produktion der Ära Lissner an der Opéra Bastille geschlagen, denn außer dem Goldenen Kalb, das als ausgewachsener, wenn auch lammfrommer lebendiger Stier über die Bühne geführt wird, wirkt alles seltsam farblos, […]

Grosse Oper der Moderne

  Selten genug schon in Deutschland ist die Premiere von Schönbergs Oper Moses und Aron an der Pariser Opéra Bastille am 21. Oktober 2015 ein Ereignis zu nennen. Grund für einen Artikel unseres liebenswürdigen „Gelegenheits-Korrespondenten“ André Tubeuf (Doyen der französischen Journalisten), von dessen hochinteressanten und informativen Blog wir den nachstehenden Bericht entnahmen – en Francais (mes […]