Mariss Jansons

Russen in München

  Eine hochdramatische Pique Dame ist dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks zu verdanken, das unter Mariss Jansons 2014 bei mehreren konzertanten Aufführungen in der Philharmonie die Kontraste zwischen metereologischer Heiterkeit und Gewitterdüsternis im ersten Akt wie die zwischen harmloser Schäferromantik und seelischer Zerrissenheit des unseligen Hermann in den folgenden Akten wirkungsvoll herausarbeitet, in der Begleitung […]

Extrem ausgereizt

Das seltene Beispiel einer extremen Ausreizung der opernhaften Elemente des Requiem von Giuseppe Verdi mit dem Ergebnis einer tiefen Verinnerlichung  gelang Mariss Jansons mit dem Chor und dem Orchester des Bayerischen Rundfunks 2013 im Goldenen Saal des Wiener Musikvereins. Da verbindet sich eine beinahe überreiche Agogik mit Extremen in Tempo und Lautstärke mit einem ganz instrumentalen  […]