Javier Camarena

Tenoraler Höhenflieger

  Auf dem Decca-Label ist der mexikanische Tenor Javier Camarena bereits seit dem Jahr 2011 vertreten. Er gehörte bei zwei Rossini-Produktionen des Opernhauses Zürich zur Besetzung, welche von der Plattenfirma als DVDs veröffentlicht wurden. Im Otello sang er die Partie des Rodrigo, dessen Arie im 2. Akt sich später als Zitat im Duetto buffo di […]

Ein Stern geht auf

Spätestens seit dem Einspringer für Juan Diègo Floréz in der Cenerentola an der Met in diesem Frühjahr kennen Opernfans und Met-Besucher (und natürlich die Fans des Opernhauses Zürich, das wieder mal die Nase vorn hatte) den Namen des jungen mexikanischen Tenors: Javier Camarena. Der Sänger sprang quasi aus dem Hut Peter Gelbs ins kalte Wasser […]