Gemeinnütziger Theater- und Konzertverein Erlangen

Musikalischer Sturm und Drang

  Als Jean-Jacques Rousseau 1762 sein Stück Pygmalion schrieb, schien er eine gültige Antwort auf jene Frage gefunden zu haben, die beinahe seit den Anfängen des Musik-Theaters manchen gepeinigt hat: prima la musica o le parole? Obwohl Rousseaus Text als scène lyrique veröffentlicht wurde, war es keine Gesangszene, sondern ein gesprochener Monolog, der mit Musik hätte […]