Don Pasquale

Trost für den „armen Ernesto“

  Die Aufnahme hatte in Sammlerkreisen längst die Runde gemacht: Gaetano Donizettis Oper Don Pasquale vom 18. Januar 1962 Im Mitschnitt aus dem Prinzregententheater in München. Zunächst war er von Techno-Audio angeboten worden, einer Firma, die unter anderen auf hochwertige und passgenaue Wiedergabetechnik spezialisiert ist. Das war ungewöhnlich, hatte aber einen simplen Grund. Klaus-Peter Grasse, […]

Picknick-Kost

Zwei vergnügliche Abende kann man sich mit dem Doppelpack von Donizetti-Buffe aus Glyndebourne bereiten, wo 2009 L’Elisir d’Amore und 2013 Don Pasquale aufgeführt wurden. Nach dem bewährten Glyndebourne-Rezept, keine übertriebenen Regieexperimente zuzulassen und gute, aber nicht zur Starelite zählende Sänger zu verpflichten, ist man auch in diesen beiden Fällen vorgegangen und hat ansehnliche, wenn auch […]

Á la Malibran

Der Traum von einem antiken Theater verwirklichte Andrea Palladio in Vicenza mit dem Teatro Olimpico, das 1585 vollendet wurde. In den Settimane Musicali al Teatro Olimpico, die 1992 von dem Dirigenten Giovanni Battista Rigon gegründet wurden, werden oft aussergewöhnliche Aufführungen gegeben. Ganz neu ist jetzt bei Bongiovanni eine DVD von Donizettis Don Pasquale erschienen (AB […]

Unverstellter Spass

Was kann so kurzweilig wie nachhaltig entspannend und erheiternd sein wie eine gut gemachte Buffa?! Zu denen gehört ganz sicherlich der Don Pasquale aus dem Teatro Lirico di Cagliari aus dem Jahre 2002 (Arthaus entstaubt mal wieder sein Archiv/G. H.). Ohne Hinterfragung, Problematisierung oder Demaskierung wird mit vier vorzüglichen Singschauspielern vom Blatt gespielt und dazu […]