Dmitri Alexandrowitsch Hvorostovsky

Berührendes Vermächtnis

  Wohl noch eine Herzensangelegenheit war es Dmitri Hvorostovsky, noch einmal seines Lieblingskomponisten Georgy Sviridovs „Russia Cast Adrift“ zu singen, nicht wie beim ersten Mal 1994 mit Klavierbegleitung, sondern mit der eines volkstümlichen Orchesters, (St. Petersburg State Symphony Orchester, Style of Five Ensemble unter Constantine Orbelian) das auch das Keybord nicht verschmäht, in der Orchestrierung […]