Der Opernball

Bei Bier und Salzstangen

  Der Film beginnt im Atelier des Malers Henri de Toulouse-Lautrec. Der erzählt seinem neugierigen Model Giselle, das sich halbnackt am Boden räkelt, eine Geschichte. „Angefangen hat es damit, dass verschiedene gut verheiratete Leute bemerkt haben, was die Uhr geschlagen hat.“ Und los geht’s. „Greifen wir hinein ins volle Pariser Leben.“  Der österreichische Schauspieler Ernst Stankowski […]