BIS

Stumm, stumm, stumm …

  Was das Opernschaffen an musikalischer Zündkraft Anfang des 20. Jahrhunderts aufzubieten hatte, reizten wenige in der Bandbreite so dezidiert aus wie Richard Strauss und der als Gegenpol gefeierte Franz Schreker. Wie Strauss galt Schreker als einer der führenden deutschen Opernkomponisten. Mit dem Fernen Klang erzielte er 1912 einen Sensationserfolg, der ihm auch bei anderen […]

Lieder-Schwemme

  Die Konkurrenz schläft nicht. Der Lied-Sektor ist umkämpft. Christian Immler singt Schumanns neunteiligen Liederkreis op. 24, James Gilchrist neben op. 24 auch den Liederkreis op. 39 und Dichterliebe op. 48, Sebastian Noack ebenfalls den Liederkreis op. 24 und die Dichterliebe op. 48 nach Abschnitten aus Heines Buch der Lieder, dazu Belsazar op. 57 und […]

Zu früh und überhaupt…

  Als Rodolfo oder Werther könnte man ihn sich vorstellen, den jungen chinesischen Tenor Yinjia Gong, der, lässig auf dem Boden sitzend und im Profil abgebildet, das Cover der CD mit dem Titel Ténor tenore! ziert.Der soll auf die ursprüngliche Bedeutung von Tenor, von „tenere“- „halten“ kommend, hinweisen, im übertragenen Sinn kann das auch ein […]