Arabella

Menschen im Hotel

  Lichthof als Empfangshalle, um den herum sich auf mehr Etagen, als die Bühne sehen lässt,  die Zimmer abgehen. Robert Carsen lässt die ganze Geschichte der Arabella sich hier abspielen. Menschen im Hotel mit Musik. Den eleganten rotbraunen Raum im Stil der Zwischenkriegszeit hat Gideon Davy geschaffen, ebenso die bildschönen, dem Entstehungsjahr 1933 entsprechenden Kostüme. […]

Strauss-Tage in Leipzig

Die Neuinszenierung der Salome markierte das Zentrum eines Strauss-Wochenendes an der Oper Leipzig, an dem noch Aufführungen von Arabella und Die Frau ohne Schatten zu sehen waren. Die umjubelte Salome-Premiere am 17. 6. 2017 widmete das Team der wenige Tage zuvor verstorbenen Künstlerin Rosalie, die mit der Ausstattung zu Strauss’ Musikdrama ihre letzte Arbeit geschaffen […]

Probleme mit dem Fahrstuhl

Als Koproduktion zwischen den Osterfestspielen Salzburg und der Semperoper Dresden gab es im April dieses Jahres im Großen Festspielhaus Strauss’ Lyrische Komödie Arabella – nach dem Parsifal von 2013 die zweite Zusammenarbeit der beiden Institute. Sie liegt nun auf 2 DVD bei Unitel Classica/C major vor (717304). Die Produktion stieß im Vorfeld auf breites Interesse […]