Anna Prohaska

Einheitsbrei

  Hört man Anna Prohaskas neueste Alpha-CD (ALPHA581) mit dem verheißungsvollen Titel Paradise Lost hintereinander weg,  ohne auf die Liste der Tracks zu schauen, dann glaubt man bisher unentdecktes Material einer bisher nie zur Kenntnis genommenen Epoche in einer bisher noch nie gehörten, recht ausdruckslosen Sprache zu vernehmen, und ist umso erstaunter, dass es um […]

Monteverdis Gefühlswelten

  Coverfoto und Booklet-Abbildungen der neuen CD von Magdalena Kozená lassen eher an französische mélodies denken als an Gesänge Monteverdis. In frühlingshaft-heiterer Kulisse zeigt sich die Mezzosopranistin, impressionistisch verschwommen fotografiert, mit Sonnenschirm inmitten von Blumen. Bei ihrer Stammfirma DG widmet sie sich nach ihrem Album Lettere amorose von 2010 noch einmal der Musik des Frühbarock, […]

„Behind the Lines…“

So verdienstvoll es manchmal ist, wenn sich ein Sänger an der Gestaltung des Booklets für seine CD beteiligt, so peinlich wird es, wenn er sich dabei über allgemein Bekanntes hinwegsetzt, so Anna Prohaska, die meint, mit dem 1. Weltkrieg, zu dessen hundertjährigem „Geburtstag“ sie eine CD mit dem Titel Behind the Lines aufgenommen hat, habe […]