Operetten / Musical

Auf neuem Terrain

Es ist mehr drin, als die Hülle verspricht. Diese DVD, mit der Tenor Jonas Kaufmann künstlerisch so entschlossen fremd geht, macht äußerlich nicht viel her. Dabei ist der Inhalt aufregend. Geboten wird die Dokumentation „Berlin 1930“ und mit einem maßgeschneiderten Live-Konzert. „Du bist die Welt für mich“ – Richard Tauber statt Richard Wagner. Warum schlägt […]

Glorioser Gesang und ein bewegender Film

Der legendäre Spielfilm Interrupted Melody über das Leben und Leiden der großen Wagner- und Opernsängerin Marjorie Lawrence, die an Polio erkrankte und die im letzten Teil ihrer glanzvollen Karriere sich nur sitzend auf der Bühne zeigte, war Fans natürlich immer ein Begriff, weil nicht nur die betörende Hollywood-Actrice Eleanor Parker und der smarte Glenn Ford […]

Definitiv hootsie-tootsie

Eingefleischten Fans von Helen Traubel und auch solchen des Musicals brauche ich nicht mit dem obigen Begriff „hootsie-tootsie“ (wie immer man das schreibt) zu kommen – die wissen, dass es aus dem wunderbaren Hollywood-Film Deep in my heart entnommen ist: eine sehr freie filmische Biographie des Komponisten mit einer absolut Star-studded-Besetzung von Merle Oberon bis zu […]

Ein Hauch von Sissy

Vorhang auf zum Operettenfestival bei Deutsche Grammophon/Unitel. Das Label hat nicht gespart und drei Meisterwerke von Johann Strauß auf einen Schlag als DVD herausgebracht: Eine Nacht in Venedig (00440 073 4435), Der Zigeunerbaron (00440 073 4437) und Wiener Blut (00440 073 4436). Allesamt keine Neuigkeiten, die Filme sind teilweise noch als Video erschienen, später auch […]